Zeitungsverlage für Monatszeitungen schließlich sich zusammen

Über einen Zentraldruck beachtliche Kosten einsparen.

Ostfriesland/Emsland/Wilhelmshaven. Seit Dezember 2017 haben sich 5 Regionalzeitungen zu einem Franchise-Unternehmen mit Sitz in Moormerland zusammengeschlossen. Das „LeserECHO“ im halben Berliner Format wird monatlich in den Landkreisen Aurich, Emsland, Leer und den kreisfreien Städten Emden und Wilhelmshaven herausgegeben. Weitere Landkreise und kreisfreie Städte werden folgen. „Je mehr Verleger sich dem „LeserECHO“ anschließen, desto günstiger werden die Druckkosten“, betont Franchisegeber Ingo Tonsor. Ein weiterer Vorteil,  durch das einheitliche Format und den einheitlichen Satzspiegel können die Verleger auf den hauseigenen Zentralsatz zurückgreifen. Kochrezepte, Rätsel, Kinderseiten, Bildersuchspiele, Horoskope, Verbraucherhinweise und andere Rubriken werden den Verlegern vom LeserECHO monatlich als druckfähige PDF zur Verfügung gestellt.

Die Vorteile liegen nicht nur in der Kostenersparnis, sondern auch auf der Einnahmenseite. Überregionale Anzeigekunden schalten gerne in höheren Auflagen. Möbel- und Autohäuser sowie Banken und Krankenkassen sowie Ketten und Filialunternehmen schalten oft über mehrere Landkreise hinweg. Über die Regionalausgaben des „LeserECHOS“ können sich unsere Anzeigenkunden kostengünstig das Gebiet aussuchen, indem sie werben möchten. Somit kommt die Verlagsgemeinschaft leichter an Aufträge heran, wo es kleinere Zeitungsverlage häufig schwerer haben.

Für die Landkreise und kreisfreien Städte in denen das LeserECHO noch nicht verlegt wird gilt:

„Ob Quereinsteiger, Herausgeber von Monatsmagazinen oder Zeitungsverleger, in der Verlagsgemeinschaft vom LeserECHO wird jeder Verleger, der sich unseren Grundsätzen annimmt gerne aufgenommen“, so Ingo Tonsor vom LeserECHO.

Sind Sie ein Lokalpionier?

Möchten Sie in Ihrem Landkreis oder kreisfreien Stadt eigene Stadt- und Gemeindeportale sowie die Monatszeitung „LeserECHO“ herausbringen? Sind Sie Teamplayerkaufmännisch erfahren, verkäuferisch stark und regional gut vernetzt?

Dann sollten wir uns kennenlernen und gemeinsam überraschend mehr Möglichkeiten schaffen!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.