Ein Bürgerportal von Bürgern für Bürger. 

Der LeserECHO-Verlag arbeitet bundesweit mit aktiven Bürgern aus der Kommunalpolitik zusammen. Bürger, die vor Ort gut vernetzt sind und mit dazu beitragen möchten, für ihre Mitmenschen ein Informationsportal zur Verfügung zu stellen. Die Landkreis-, Stadt- und Gemeindeportale sind für alle Bürgerinnen und Bürger kostenlos und haben daher keine Bezahlschranken.

Der LeserECHO-Verlag unterstützt die „Macher vor Ort“ über kostenlose Schulungen, Workshops und steht bei der Medienarbeit stetig mit Rat und Tat zur Seite. Die Stadt- und Gemeindeportale werden ebenfalls vom LeserECHO-Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt.

Viele Pressemitteillungen erhalten wir von Vereinen, Institutionen, Kommunen, Pressestellen, Volkshochschulen, den 79 Industrie- und Handelskammern (IHK) und zahlreichen Verbänden wie zum Beispiel dem NABU. Somit müssen die „Macher vor Ort“ keine eigenen Artikel schreiben.

Unsere Portale informieren über:

  • Polizeimeldungen
  • Behördenmitteilungen
  • Veranstaltungen aus der Region
  • Neueröffnungen
  • Stadtentwicklung
  • Neuigkeiten aus den Rathäusern
  • Vereinsarbeit
  • Bürgerinitiativen

Stellen Sie sich Ihrer Bürgerschaft vor

Oft wird den Kommunalpolitikern vorgeworfen, dass Sie immer nur kurz vor den Wahlen aktiv werden. Kommunalpolitiker die diesem Medienprojekt beitreten müssen sich diesen Vorwürfen nicht aussetzen.

Jedes Redaktionsmitglied wird mit einer Kurzvita inkl. Foto vorgestellt. Diesen Hinweis finden die Bürgerinnen und Bürger unter den entsprechenden Artikeln. Somit sind Sie, als Redaktionsmitglied ständig öffentlich präsent.

Weitere Vorteile die Sie nutzen können

  • Sie erhalten über zahlreiche Schulungen eine enorme Medienkompetenz
  • Lassen Sie sich kostenlos zum Medienberater ausbilden
  • Sie erhalten einen Presseausweis
  • Erhöhen Sie Ihren Bekanntheitsgrad
  • Nutzen Sie unser großes Netzwerk
  • Hohe Vergütung für Ihren Arbeitsaufwand
  • Nutzen Sie die zahlreichen und kostenlosen Schulungen des LeserECHO-Verlags



Kontakt: info@leserecho.de